Druckfarben

Um bestmögliche Druckergebnisse für Sie zu erzielen verwenden wir ausschließlich Qualitätsdruckfarben. Für beste Druckhaltbarkeit 
wird je nach Produkt zusätzlich ein spezieller Härter beigemischt. So können sich die Farben mit dem Untermateriel bestmögllich verbinden und 
härten so fester aus, sodass Sie besonders resistent gegen Abnutzung sind.
Um ein besonders briliantes Druckergebnis der Farben zu gewähren, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass dunkle Produkte 
bei denen die ausgesuchte Druckfarbe nicht weiß oder silber sein sollte, in manchen Fällen eine weiße Unterlegung der gewünschten Druckfarbe erfolgen
muss.

Hierbei wird Ihr Logo 2% verkleinert und dann erst weiß gedruckt und danach mit Ihrer gewünschten Farbe bedruckt. Der weiße Druck ist somit nicht sichtbar.Dies hätte eine 2. Druckfarbe zur Folge.
Wir beraten Sie gerne ausführlich ob für Ihr ausgesuchtes Produkt mit Ihrer gewünschten Druckfarbe eine weiße Unterlegung erforderlich ist. Bei farbigen Werbeanbringungen können Sie  zwischen 20 Standard Druckfarben wählen. Selbstverständlich realisieren wir aber auch gerne Ihre individuell gewünschten Farben nach HKS-, Pantone- oder RAL-Farbfächer. Diese finden Sie nachstehend.

Bitte berücksichtigen Sie, dass es je nach Druckverfahren und materialbedingt gegebenenfalls zu kleinen Farbabweichungen kommen kann. Bei Sonderfarben erlauben wir uns für den Mehraufwand einen Farbzuschlag in Höhe von € 25,00 je Sonderfarbe zu berechnen. Unser Team berät Sie gerne und umfassend zu allen Fragen rund um das Thema Druckvorlagen. Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

06081 / 966643 - 17

Unsere Farben

Beispielfarben

Achtung! Die Farben von HKS, Pantone und Ral können durch die Einstellungen und Lichteinwirkungen des Monitors Farbabweichungen enthalten. Farbverbindlichkeiten können nur aufgrund des jeweiligen Farb-Fächers garantiert werden. Die Tabelle dient Ihnen zur Orientierung. Die Farbangaben sind ohne Gewähr.